Frische Plätzchen und neue Angebote im Hofladen

Auch nach Weihnachten haben wir für Sie gebacken. Neben Kokosknackern und Müslihappen gibt es zarte Nuss-Wölkchen. Für die Herzhaften unter Ihnen: Käse-Lauch-Suppe mit Gouda, Cheddar und Gruyère, Wilde Suppe vom Hirsch und die beliebten Gnocchi. Genießen Sie die kalte Jahreszeit mit unseren Suppen und Eintöpfen.

Selbstgestrickte Eierwärmer

Ostern kann kommen! Unsere engagierte Stammkundin Silvia Finke hat diese tollen Eierwärmer für Sie gestrickt. Der Erlös geht zu 100 % an den VKM – Für Menschen mit Förderbedarf in Rietberg und unterstützt Kinder und junge Erwachsene mit Handicap. Wir freuen uns über jeden verkauften Hasen! 

Der erste Schnee 2021

Eine weiße Überraschung am frühen Morgen… ob es wohl für den Schlitten 🛷 reicht!? 🌨❄️☃️

Feinste Weihnachtsplätzchen

Unsere Küchenwichtel waren fleißig. Passend zum ersten Advent gibt es auch bei uns feinste Weihnachtsplätzchen für Sie. Schönen 1. Advent!

Neubau Außenbereich Rinderstall

Heute arbeiten wir mit schwerem Gerät für noch mehr Tierwohl… endlich kommen die neuen Außenbereiche an unseren Rinderstall 😁💪🐂

Arbeiten im Herbst

Während das erste Getreide schon fleißig wächst, wird heute bei herrlichem Herbstwetter auch noch die letzte Triticale gesät.

Wir feiern Jubiläum!

Liebe Kundinnen und Kunden, am 01.11.2019 haben wir unsere „Holzhütte“ in einen richtigen Hofladen für Sie verwandelt und nach und nach mit neuen Leckereien bestückt. Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken und freuen uns auf weitere Jahre mit Ihnen voller neuer Entdeckungen aus unserer Hofmanufaktur. Da wir aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr kein Fest…

Gemüse aus eigenem Anbau im Hofladen

Neben leckeren Äpfeln der Sorte Elstar und den beliebten Stromberger-Pflaumen erweitert nun auch weiteres Gemüse, frisch von unserem Versuchsfeld das Sortiment im Hofladen… Freuen Sie sich auf Kürbis, Rote Bete, Porree und vieles mehr!

Frisches Kleegras für unsere Hereford-Rinder

Der Tisch ist gedeckt… Da das Futter auf unseren Naturschutzwiesen bereits weniger wird, kommen unsere Hereford-Rinder nun in den Genuss von frischem Kleegras auf den angrenzenden Ackerflächen.